Ihr Service- und Beratungsexperte
für Technologie- und Innovationsförderung.

KOOPERATIONEN
SCHNELL.CHECK

Alpbacher Technolgiegespräche 2015, 27. – 29. August

Was? Alpbacher Technolgiegespräche
Wann? 27. – 29. August 2015
Wo? Alpbach, Tirol

Anmeldung:
Füllen Sie das Anmeldeformular aus und schicken Sie es unterfertigt an das Europäische Forum Alpbach retour:
per Fax: +43 (1) 718 17 01
per Mail: anmeldung@alpbach.org
per Post: Europäisches Forum Alpbach, Franz-Josefs-Kai 13/10, 1010 Wien

Weitere Informationen unter European Forum Alpbach

Die Technologiegespräche auf einer spannenden Spurensuche nach Ursachen, zukünftigen Entwicklungen und deren Konsequenzen: Wo wirken sich ungleiche Verhältnisse positiv aus, wo negativ? Welche Relevanz hat UnGleicheit? Leisten neue Technologien und Denkweisen einen Beitrag dazu oder dagegen? Liefern neue Entwicklungen wie etwa in der Komplexitätsforschung oder der Bioökonomie die geeigneten Antworten? Welchen Stellenwert wird UnGleichheit in der Zukunft der Industrie und Arbeitswelt einnehmen?

Das Generalthema „UnGleichheit“ verknüpft die produktive Begegnung und Vernetzung von Wissenschaft, Forschung, Technologie, Politik und Industrie im Zeichen der Innovation. Zahlreiche Plenarreferate und 14 Arbeitskreise vermitteln Forschung, Innovation und Technologie in einem interdisziplinären Dialog mit internationaler Expertise. „Junior Alpbach“ und die „Ö1 Kinderuni“ erschließen neue Wege naturwissenschaftlicher Bildung für künftige Generationen.

Am Konferenzprogramm des Europäischen Forums Alpbach können alle interessierten Personen teilnehmen, die die entsprechenden Teilnahmegebühren entrichtet bzw. ein Stipendium erhalten haben.

10.7.2015, Quelle: European Forum Alpbach

 

About Petra Roller